Welpentagebuch


 

23.08.2015

Gestern und heute war für uns alle ein ganz aufregender Tag. Nach nun 8 Wochen sind unsere Zwerge gestern und auch heute in ihre neuen Familien gezogen. Es waren besonders für mich sehr emotionale Momente. Am Samstag wurden Mia (Keana), Luana, Leilani und Elali und am Sonntag Nakoa, Aadi und Nani von ihren neuen Familien abgeholt. Alle waren überglücklich nach der langen Wartezeit endlich ihren kleinen Zwerg in die Arme nehmen zu können. Wenn es mir auch sehr schwer fiel die Zwerge gehen zu lassen, bin gerade ich, super glücklich darüber so tolle Familie für unsere ersten Zwerge gefunden zu haben. Heute möchte ich euch allen noch einmal danken, dass ihr so viel Vertrauen zu uns hattet, uns mit so vielen Aufmerksamkeiten überrascht habt, euch so viele Gedanken gemacht habt wie ihr es eurem neuen Familienmitglied so schön wie möglich machen könnt und das wir die Zwerge in wirklich gute Hände gegeben haben. Damit habt ihr es MIR ganz besonders leicht gemacht. (Trotz der Tränen)

                                                       VIELEN DANK

Nun wünschen wir euch ganz viele Jahre Spaß mit den Zwergen und wir freuen uns schon jetzt auf unser erstes "Welpentreffen" im nächsten Jahr !!!!!

 

                                                   

 



22.08.2015

Da wir heute viel Aufregung hatten, schreibe ich morgen etwas ausführlicher. :O)


 

21.08.2015

Heute haben wir noch einmal zwei Ausflüge gemacht. Der erste ging zu einem Arbeitskollegen von Martin, der einen kleinen Bauernhof ca. 20 min. von uns entfernt hat. Dort haben die Zwerge  ein Kälbchen, sowie Hühner und Enten kennengelernt. Es war toll zu beobachten wie unsere super taffen Zwerge diesen anderen Tieren begegnet sind.

Der zweite Ausflug ging zu unserem Radweg, dort sind die Zwerge Fahrradfahrern und Spaziergängern begegnet. Alle haben sich über die Rasselbande gefreut und waren ganz begeistert. Allerdings waren auch die Zwerge begeistert. ;O)

Es macht so ein Spaß ihnen dabei zusehen zu können wie sie sich entwickeln. Nun ist es soweit und sie werden in den nächsten Tagen in ihre neuen Familien ziehen.



19.08.2015

Man oh man, heute war ein Tag. Unsere Zwerge haben heute ihre erste Impfung bekommen und waren ganz , ganz tapfer. Es waren gleich zwei Spritzen. :O(

Unsere Tierärztin Steffi Lösch ist extra zu uns nach Hause gekommen und sie hat die Zwerge in ganz entspannter Umgebung im Garten untersucht und auch dort geimpft. Vielen Dank noch einmal an Steffi, die es immer sooo toll mit den Zwergen und auch mit Emma macht. Aber auch wenn sie heute nicht dabei waren, geht ein großes Dankeschön an Jenny und Jasmin aus der Tierarztpraxis Lösch, die für uns auch immer ein offenes Ohr haben. ;O)

Nun hoffen wir, dass sie es alle gut überstehen. Also allesamt Daumen drücken. 



18.08.2015

Auch heute ist es wieder richtig kalt und es regnet ständig. Wir haben Hoffnung, dass es vielleicht gegen Nachmittag etwas besser wird. Im Moment haben wir die Zwerge auf der Terrasse und sie dürfen auch im Wohn- und Esszimmer rumtollen. Im Garten ist es einfach zu nass und zu kalt. :O(

Morgen bekommen die Zwerge ihre 1. Impfung. Wir hoffen, dass es nicht zu schlimm wird und sie die Impfung alle gut vertragen.



17.08.2015

So haben wir es uns nicht gewünscht. Das Wetter macht uns einen Strich durch die Rechnung. Drückt uns mal die Daumen, dass es so langsam besser wird. :O(



16.08.2015

Heute war ein toller Tag mit den Zwergen. Wir hatten zwar Regen und nicht zu wenig, aber wir haben das Beste daraus gemacht. In den Regenpausen haben wir überlegt, was wir so mit den Zwergen noch anstellen wollen und da ist uns der Gedanke an den See gekommen. Es hat zwar geregnet, aber es war nicht kalt, so das wir uns auf den Weg gemacht haben. Die Zwerge fanden es klasse und wir hatten reichlich zu lachen. Also, Aadi ist als erster geschwommen und Malie stand bis zum Bauch im Wasser. Elali hatte den Po drin und Luana wenigstens schon einmal die Vorderpfoten. Alle anderen haben sich das Schauspiel erst einmal aus sicher Entfernung angeschaut um es beim nächsten Mal auch zu probieren. ;O)



15.08.2015

Oh, nun muss ich aber unbedingt wieder einen Eintrag machen.

Also nun einmal zu gestern. Wir hatten gestern Besuch von Emmas Züchterin. Sie war von den Zwergen ganz begeistert.

Heute haben die Zwerge ihren ersten Regen erlebt. Oh man, erst waren sie ganz erstaunt von dem was da vom Himmel kam, doch dann fanden sie es ganz spannend. Alle waren nass und sahen wirklich total niedlich aus, als das Fell so struppig abstand. ;O)

Dann hatten sie wieder zwei Ausflüge zu einer anderen großen Wiese in unserer Nähe, so haben sie auch gleich wieder das Auto fahren geübt. Ab und zu klappt es auch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.



13.08.2015

Ein warmer Tag geht zu Ende. Die Zwerge haben sich heute geschont. Es war auch ihnen zu warm um große Aktion zu machen. Gegen Abend da wurden sie wieder munter. Sie spielen schon richtig zusammen und haben einen riesen Spaß.



12.08.2015

Heute hatten wir wieder Besuch. Die kleine Elali und auch Luana haben heute wieder mit ihren neuen Besitzern spielen dürfen. Sie hatten viel Spaß zusammen bei angenehmen Temperaturen. Auto sind die Zwerge heute auch wieder zwei mal gefahren, um auf die große Wiese zu kommen. Wir müssen jeden Tag mehr über die Zwerge lachen, sie machen immer mehr Unsinn und sind wirklich total niedlich dabei. Man kann ihnen einfach nicht böse sein. Geübt wie man vorbildlich ein Brustgeschirr trägt haben wir natürlich auch wieder. Es klappt von Tag zu Tag besser. Es gibt natürlich auch so Spezialisten, denen es leid tut wenn sich andere nicht ganz so wohl damit fühlen und versuchen es ihnen abzukauen. ;O) Ja und dann gibt es noch Elali die Rakete. Der kleine Zwerg mag es gar nicht und versucht mit allen Mittel dieses doofe Ding wieder loszuwerden. Merkt aber schnell, dass es nicht klappt und legt sich dann demonstrativ hin und schläft. Sie steht auch erst wieder auf, wenn wir kommen und es ihr wieder abnehmen. Zum schießen !!!



11.08.2015

Es war heute ja nicht ganz so warm und da haben wir mal wieder einen Ausflug auf unsere große Wiese zwischen den Feldern gemacht. Die Zwerge hatten riesigen Spaß. Sie konnten ausgiebig schnüffeln und nur so durch die Gegend flitzen. Es war richtig toll der Bande zuzuschauen. ;O)



10.08.2015

Heute war Badetag. Unsere Zwerge haben ja nun schon seit einigen  Tagen eine Muschel (vielen Dank noch einmal Christine) im Garten mit Wasser gefüllt stehen, doch heute haben sie sie auch wirklich oft alleine genutzt. Ihnen ist es auch einfach zu warm. Jedoch Toben tun sie wie die Großen. Sie flitzen und rennen in einer affenartigen Geschwindigkeit durch den Garten und haben soooo richtig Spaß. ;O)



09.08.2015

Heute gibt es nicht viel zu erzählen. Wir haben heute mal einen ganz ruhigen Tag gehabt.

Allen geht es prächtig !!! Morgen gibt es sicherlich wieder mehr zu erzählen.


 

08.08.2015

Besuch kann wirklich toll sein. Wir hatten heute das Haus voll. Keanas, Luanas, Nanis und Nakoas neuen Besitzer haben uns heute bei doch schönem Wetter in Holzminden besucht. Keanas neuen Besitzer haben uns heute einen Rollstuhl mitgebracht und den haben wir natürlich auch gleich den Zwergen vorgeführt. Es war so als ob sie den ganzen Tag nichts anderes sehen würden und wirklich interessiert hat sie dieses "Ding" auch nicht. Vielen Dank an Sylvia und Carsten, dass das so toll geklappt hat. Dafür durfte Keana beim neuen Frauchen auf dem Schoß gleich mal eine Runde drehen. ;O)

Danach war erst einmal ein Schläfchen nötig. Doch heute haben wir unsere Besucher auch einmal ein wenig eingespannt. Alle zusammen sind wir zu unserer Hauptstraße gegangen und haben zusammen mit den Zwergen Autos usw. angeschaut. Ihr wart alle toll und vielen Dank für die vielen helfenden Hände. Alleine hätten wir wieder zweimal gehen müssen.

Auch unser gemeinsames Kaffee trinken hat uns viel Spaß gemacht. Hier einmal ein großes Lob an Tina und Jörg, die uns einen super leckeren Kuchen mit Sahne mitgebracht haben. Hmmm der hat toll geschmeckt !!!  ;O)

Schade, dass Lisa und ihre Begleitung schon früher los mussten.



07.08.2015

Heute waren wir alle aufgeregt. Wir haben die lange Reise nach Osterode am Harz angetreten um die Augenuntersuchung bei unseren Zwergen machen zu lassen. Die Fahrt hat 1 Stunde und 20 min. gedauert und die Zwerge haben nur am Anfang ca. 10 min. ein wenig gequengelt und danach haben sie die ganze Fahrt über geschlafen. Keiner hat gepüschert , einen Haufen gemacht oder sich erbrochen. Sie haben es gemacht, als wenn sie noch nie etwas anderes getan haben. Auch die Rückfahrt verlief reibungslos. Unglaublich was wir für tolle kleine Zwerge hier haben. ;O) Und das Beste , alle Zwerge sind frei von erblichen Augenkrankheiten und haben somit ihren ersten TÜV super gut überstanden.

Wir sind überglücklich !!!



06.08.2015

Bei dem Wetter schonen sich sogar unsere kleinen Zwerge. Doch gegen Abend haben wir im Wechsel mal einen kleinen Spaziergang mit den Zwergen zur Hauptstraße unternommen. Autos, Trecker, LKW's und Motorräder gucken. Das war für die Zwerge fast so aufregend  wie ein Thriller im Fernsehen. ;O)

Emma ist natürlich vorbildlich mitgegangen, versteht sich ja von selbst.




05.08.2015

Heute hatten wir Besuch von Christine und Kerstin. Sie wollten sich einmal die Zwerge von Emma und ihrem Dave anschauen. Sie haben gekuschelt und waren beide total begeistert von den Zwergen. Christine hat fleißig Bilder geschossen und wir sind schon gespannt auf die Ausbeute.



04.08.2015

Nun sind die Zwerge schon groß. Heute haben sie ihre 3. Wurmkur bekommen und es war keine Paste mehr, sondern es war eine Tablette. Sie haben sie mit dem Futter bekommen und es gar nicht gemerkt. ;O)

Es ist einfach zu niedlich ihnen zuzuschauen. Sie spielen miteinander und toben richtig durch die Gegend. Da ich heute einige Termine mit unserer Tierärztin besprochen habe, haben sich die Zwerge heute mal "nur" im Garten vergnügt. Einige waren wieder in der Sandmuschel die mit Wasser gefüllt war und andere haben sich im Sand vergnügt. Man kann den ganzen Tag bei ihnen sitzen und sie beobachten.



03.08.2015

Heute hatten die Zwerge Spaß, wie ja eingentlich jeden Tag in der Woche. ;O)

Wir haben die andere Hälfte der Sandmuschel mit Wasser gefüllt. Bei der Wärme war dieses eine tolle Abkühlung. Wir haben die Hälfte mit dem Wasserschlauch befüllt und die Zwerge haben es mit ganz neugierigen Blicken verfolgt. Einige ganz Mutige ,haben sich auch näher an den Wasserstrahl  ran getraut. Alle haben nasse Füße gehabt und auch der kleine rosa Bauch war leicht feucht. Danach wurde ausgiebig getobt und gerannt. Sie sind einfach nur klasse unseren Zwerge.

 

02.08.2015

Heute haben wir angefangen mit den Zwergen zu üben, wie man ein Brustgeschirr trägt. Elali hat es super gemacht. Es war schon etwas ungewohnt für alle, doch sie haben es gut gemeistert. Dann sind sie heute auf unserem Hof einem Mann (Martin) in schwarzer Kleidung mit Regenschirm begegnet. Sie haben etwas geschaut, doch dann haben sie den komischen Kautz gelassen hin-genommen. ;O)

Schauen wir mal was morgen so passiert.



01.08.2015

Ausflug in den Wald!! So haben wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen sind wir wieder Auto gefahren und zum anderen haben die Zwerge den großen Wald kennengelernt.

Sie waren wie immer super, auch als wir schlurfend über den Kiesweg gegangen sind. Das Wetter hat heute auch mitgespielt, so waren die Zwerge heute den ganzen Tag draußen und sie haben es genossen. Schauen wir mal was wir morgen so unternehmen. ;O)



31.07.2015

Heute hatten die Zwerge wieder Besuch. Leilani, Luana und auch Keana hatten heute Besuch von ihren neuen Familien. Bei dem Wetter war es ein super schöner Tag, den wir heute auch mal ausgiebig im Garten verbringen konnten. Es war soooo herrlich und die Zwerge sind nun wirklich platt.

Die kleine Elali ist nun nur noch auf der Suche nach ihrer Familie. Es ist so eine tolle Maus die immer fröhlich und freundlich ist. Wer gerne kuschelt, der ist bei ihr genau richtig. ;O)



30.07.2015

Heute sind unsere Zwerge schon 5 Wochen alt. Es war auch wieder ein lehrreicher Tag für alle. Heute haben sie auf unserem Hof den Rollator kennengelernt. Alle haben es souverän gemeistert. Es ist auch für uns unglaublich was für tolle ausgeglichene Mäuse wir hier haben. ;O)


 

29.07.2015

Heute haben unsere Zwerge mal wieder unsere untere Etage erkunden dürfen. Das Wetter macht uns im Moment ja ein kleinen Strich durch die Rechnung. In den Regenpausen dürfen sie natürlich wieder in den Garten, den sie inzwischen auch schon voll einnehmen. Doch die andere Zeit, wenn sie nicht schlafen, möchten sie ja auch mal eine Abwechslung zum Welpenauslauf, den sie auch bekommen. ;O)

Emma merkt man immer mehr an, dass es so langsam mit den spitzen Zähnchen keinen Spaß mehr macht ,die Kleinen saugen zu lassen. Aber wir füttern ja auch schon gut dazu, so das sie schon gut entlastet ist.

 

 

28.07.2015

Heute hatten wir einen schönen Tag, auch wenn das Wetter nicht so mitspielt wie wir es gerne hätten. Für unsere Zwerge war heute ein großer Tag. Sie sind heute das allererste Mal Auto gefahren. Sie waren alle so cool, es ist einfach unglaublich!!!! Keiner hat auch nur mit der Wimper gezuckt. Natürlich war es erst einmal nur eine kleine Fahrt um den Block, aber trotzdem, jeder fängt ja mal klein an. hihi

Auch auf unserer großen Wiese und auf dem Plattenweg vor dem Haus haben sie wieder ihr Unwesen getrieben. Es macht einfach nur einen riesen Spaß den Zwergen zuzuschauen.

 

 

27.06.2015

Die Zwerge haben am letzten Wochenende ihre neuen Familien kennengelernt. Leilani, Aadi, Luana, Nani,und Nakoa durften schon mit Ihren neuen Besitzern kuscheln. Wir freuen uns riesig, dass wir soooo tolle Familien für die kleinen Zwerge gefunden haben. Vielen Dank, dass ihr euch um unsere kleinen Fellnasen für die nächsten Jahre kümmern möchtet. ;O)

Unter anderem war es natürlich auch total lehrreich für die Zwerge. Sie haben ganz viele verschiedene Menschen und Kinder erlebt, sowohl drinnen wie draußen. Ihren ersten Ausflug auf unseren "großen" Hof (nicht Garten den sie ja schon kennen) hatten sie auch schon. Es war aufregend!!! Danach musste man erst einmal wieder ausgiebig schlafen.

Wir hoffen nun auch für die letzten Zwerge eine richtig gute Familie zu finden. Aber da bin ich mir ganz sicher.



26.07.2015

Da wir nun unsere ersten Besucher begrüßen durften, ist das Tagebuch in den letzten 2 Tagen etwas zu kurz gekommen. Heute Abend geht es ausführlich mit Neuigkeiten weiter!!! Bis Nachher...  ;O)


23.07.2015

Jetzt geht es los!! Die Zwerge bekommen jetzt nach und nach "feste" Nahrung. Heute hatten sie Quark und der hat ihnen sooooo gut geschmeckt. Alle haben laut geschmatzt und sahen hinterher aus wie kleine Ferkelchen. ;O) Die 2. Wurmkur haben sie auch gut gemeistert. Besonders haben wir uns heute über den Besuch unserer Rally Obi Gruppe gefreut, die Emma, den Babys und mir tolle Geschenke mitgebracht haben. Vielen lieben Dank noch einmal. Ihr seid einfach die Besten...




22.07.2015

Die Zwerge sind gut drauf. Alle sind total fit und flitzen munter durch die Gegend. Sie nehmen sich von Tag zu Tag mehr war, spielen und kämpfen miteinander. Auch die verschiedenen Spielsachen nehmen sie jetzt schon an und rollen den einen oder anderen Ball schon mit der Pfote oder der Nase durch die Gegend. ;O)

Es macht einfach Spaß den Zwergen zuzuschauen !!!  Am Freitag sind sie schon 4 Wochen und dürfen dann auch ihren ersten Besuch empfangen. Wir freuen uns schon sehr darauf. ;O)


 

21.07.2015

Heute waren es wieder aufregend für die Zwerge. Sie haben ihre erste Begegnung mit dem Rasenmäher gemacht. Da sie sich heute schon sehr sicher im Auslauf im Garten bewegt haben, haben wir ein paar "Spielereien" dazu geholt. ;O) Sie fanden es klasse und haben alles neugierig ausprobiert. Emma hat natürlich gut aufgepasst, dass keinem etwas passiert, wie es sich für eine Supermama gehört.


 

 

 

 

            Aadi auf dem Laufsteg...







   Nakoa prüft erst einmal die Absperrung !!!






Nani überlegt, soll ich im Sand scharren

                oder lieber nicht ???



20.07.2015

Es wird von Tag zu Tag schöner mit den Zwergen. Wenn man sie alle zusammen ruft, dann kommen sie schon in schnellem Schritt angeflitzt. Einige komische Geräusche haben sie auch schon ohne mit der Wimper zu zucken gemeistert. Auch im Garten waren sie heute wieder. Heute liefen sie schon durch den Garten als wenn sie noch nie etwas anderes getan haben. ;O)  Keine Angst und völlig entspannt ist unsere Reasselbande. Es macht einfach nur Spaß den Zwergen zuzusehen!!! Wir freuen uns schon auf die nächsten Tage.


 

19.07.2015

Heute nur mal ein paar neue Bilder. Viel Spaß beim anschauen... ;O)



18.07.2015

Ein schöner Tag geht zu Ende. Heute hatten die Zwerge mehrere kleine Ausflüge in den Garten. Wo sie gestern noch etwas verwirrt schienen, haben sie sich heute schon vorbildlich geschlagen. Die ersten haben auch schon einmal versucht wie denn Gras wohl so schmeckt. Es war zu niedlich wie sie geschmatzt haben. Doch die große Welt macht dann schon nach kurzer Zeit tierisch müde und so schlafen sie dann einfach auf dem neuen grünen Untergrund zufrieden ein. Sie werden von Tag zu Tag sicherer und neugieriger. Es ist einfach schön wie sich entwickeln und ihre Umwelt erkunden. ;O)



17.07.2015

Da ist sie die große weite Welt!! Heute hatten unsere Zwerge den ersten Ausflug bei tollen Temperaturen und Sonnenschein in den Garten. Sie haben erst geschnüffelt, doch dann sind sie losgeflitzt. Wir haben hier alles ganz mutige Mäuse. Es war toll für uns alle !!!! ;O)



16.07.2015

Die kleinen Ausflüge im Welpenauslauf sind für die Zwerge spannend und auch anstrengend. Wo sie vorgestern doch noch recht unsicher auf dem neuen Untergrund liefen, flitzen sie heute schon ziemlich sicher durch die neue Umgebung. ;O)

Der erste ist heute (natürlich mit Hilfe) auch schon auf die kleine "Welpentoilette" gegangen. Bei den anderen waren wir heute noch nicht schnell genug. Aber auch wir lernen dazu. Grins




15.07.2015

Heute werde ich hier nicht viel schreiben, denn heute haben wir mit den Zwergen einen Ausflug auf die Terrasse gemacht in unseren Strandkorb, um dort neue Einzelfotos zu schießen. Es war gar nicht ganz so einfach. Sie wollten nicht ganz so wie wir. Grins

Die Fotos sind in der Wurfplanung zu sehen. Viel Spaß!!! ;O)




14.07.2015


Erster Ausflug in die große weite Welt...



14.07.2015

Ups, gestern habe ich es leider nicht geschafft. Dafür heute schon so früh....

Die Zwerge werden immer mobiler. Sie versuchen jetzt schon auf die Umrandung in der Wurfkiste zu klettern. Die müssen wir heute unbedingt entfernen, sonst steht wohlmöglich mal eine kleine Fellnase bei mir in der Küche und möchte helfen. Gestern hatten nun auch die letzten Beiden die 1000g Grenz überschritten und auch die anderen haben wieder super zugenommen. Also, es läuft perfekt und allen, natürlich auch Emma, geht es prächtig.



12.07.2015

In der Wurfkiste ist Ramba Zamba angesagt!!! Wenn die Zwerge wach sind geht es schon richtig ab. Sie flitzen alle wild durcheinander und gelegentlich versuchen sie schon einmal ein ganz klein bisschen mit einander zu spielen. 

Aadi , die Augen noch nicht ganz auf, meinte heute seiner Mama mit einem Knurren ein Wiederwort geben zu müssen, da hat sich Emma aber ganz schnell durchgesetzt und ihm gezeigt wer die "Frau" in der Wurfkiste ist. ;O)

Heute haben auch Leilani, Aadi und Luana die Augen fast ganz geöffnet.

Auf der Waage hatten wir heute 7x über 1000g nur Elali der fehlen noch 10g dann hat auch sie es geschafft.


 

11.07.2015

Heute lassen wir nur mal die Bilder sprechen. Sie sitzen und fangen an sich gegenseitig wahrzunehmen!!! Es wird von Tag zu Tag interessanter.


 

 

11.07.2015

 

Mensch Nani, setz dich doch mal ordentlich hin!!!

Boah man kann ihr sagen was man will, sie hört einfach nicht auf mich. ;O)

 

Von Links: Leilani und Nani

 

 

11.07.2015

 

Sitz? Ist das Euer Ernst?

Pah, sowas einfaches. Für uns gar kein Problem.

 

Von linkes: Malie, Luana und Keana



10.07.2015

Hunger, Hunger, Hunger!!!

Die Zwerge fressen Emma das "Fell" vom Kopf. Dies merkt man natürlich auch auf der Waage. Zwischen 30g und 80g haben sie wieder alle zugenommen. Wir nähern uns der 1000g Grenze. Boah man, wo soll denn die ganze Milch herkommen. Emma läuft den ganzen Tag hinter mir her und will was zu Fressen. Natürlich bekommt sie das auch. ;O)

Wenn Emma in der Wurfkiste steht, dann fangen die Kleinen schon an ihre Köpfe in Richtung Zitzen zu recken um an die volle Milchbar zu gelangen. Aber da fehlen noch ein paar "cm" !!! Wenn sie es merken, dass es nicht klappt, dann wird  lauthals protestiert.

Leilani, Aadi und Luana sind jetzt die einzigen, die das Chaos was hier herrscht ,noch nicht sehen möchten. Alle anderen haben die Augen schon mehr oder weniger weit geöffnet.


                                                                  

                                                        10.07.2015

 

 


Emma und Nakoa (fast) unter sich....



09.07.2015

Heute war es aufregend für unsere kleinen Zwerge. Die erste Wurmkur haben sie heute bekommen. Es war einfach zu niedlich, denn sie haben die Paste im Mund gehabt und sich ganz furchtbar geschüttelt, weil es wohl so schrecklich geschmeckt hat. Wir mussten so lachen, weil es nur goldig war.

Nagelpflege musste auch schon wieder sein und dann haben wir ja auch wieder gewogen.

Jetzt wiegen alle  über 800g und einen kleinen Mollmops haben wir mit 900g auch dabei. Luana ist es, dabei achten die Damen doch eigentlich immer auf ihre Figur. Hihihi



08.07.2015

Es wird immer lebhafter, jetzt laufen alle wild durch die Gegend. Der eine mehr, der andere weniger. Luana hat es schon ganz gut drauf, wobei Aadi doch noch leichte Schwierigkeit hat den Popo hoch zu bekommen. Sie sind wirklich goldig.

Emma lässt sich  bei dem ganzen Trubel nicht aus der Ruhe bringen.

Heute haben auch die restlichen 3 ihr Geburtsgewicht verdoppelt und so sind sie alle wirklich gut dabei. ;O)


07.07.2015

Jetzt geht es rund!! Der erste hat die kleinen Augen auf. Juhu

Es sind im Moment ja noch kleine Schlitze aber man kann es schon sehen. Ganz plötzlich. Heute Morgen war noch gar nichts und heute Abend beim Wiegen haben wir es dann gesehen. Nakoa ist es, der seinen ersten Blick gewagt hat. Sooooo niedlich.

Alle sind super zufrieden und nehmen weiterhin gut zu. Heute haben wir auch die erste die die 800g Marke erreicht hat, es ist Keana und 5 Zwerge haben jetzt ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Unglaublich, es geht jetzt so schnell. Sie haben schon richtig kleine Bäuche. ;O)




06.07.2015

So jetzt geht es langsam rund bei uns in der Welpenkiste. Die Zwerge versuchen jetzt ,sich auf alle Viere zustellen und laufen einfach los. Noch sehr wackelig aber es geht schon flott voran. Nun warten wir schon ganz gespannt darauf, dass die kleinen Augen geöffnet werden. Kann ja nicht mehr allzu lange dauern. :O)

Wir haben auch wieder gute Gewichtszunahmen. Die Erste hat ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Nun haltet Euch fest und ratet mal wer es wohl ist....

Elali, die bei der Geburt am leichtesten war, hat heute 720g auf die Waage gebracht.

Der Hammer !!!

Dieses liegt natürlich an der tollen Mama, die sich klasse um ihre Zwerge kümmert.

                                       EMMA IST EINFACH SUPER KLASSE !!!




05.07.2015

Heute gibt es nicht viel zu erzählen. Die Hitze macht uns allen zu schaffen, nur den Babys anscheinend nicht. Sie schlafen, robben sich munter durch die Wurfkiste und bedienen sich an der Milchbar. Emma ist immer froh, wenn sie die Wurfkiste verlassen kann, damit sie sich auf den kühlen Fußboden legen kann. Schauen wir mal wie es morgen ist. ;O)



04.07.2015

Da wir gestern Abiball unseres Großen hatten, erst heute. Hier noch einmal vielen Dank an unsere Welpen-Sitterin Daniela, die es wunderbar gemacht hat. ;O)

Allen geht es prächtig, trotz der Hitze. Sie liegen im Moment alle verstreut in der Wurfkiste und nicht wie bis jetzt ,immer auf einem Haufen. So ist es etwas kühler für die Zwerge. Die große Überraschung hatten wir gestern Abend, als wir von der Feier kamen. Keana hat sich erst nur auf ihre Hinterbeine gestellt und als das ( natürlich noch ziemlich wackelig )geklappt hat, stellte sie sich auch noch auf die Vorderbeine. Unfassbar !!!!! Da waren wir gar nicht drauf vorbereitet, deshalb konnte ich auch leider kein Foto davon machen. Sie war es auch die vor ein paar Tagen im Traum das erste mal gebellt hat. Mal schauen, ob sie auch als erste die Augen öffnet. Ganz so lange wird es ja nicht mehr dauern. Schauen wir mal was heute noch so passiert.



02.07.2015

Überraschung, Überraschung, nach ein paar Tagen auf der Welt, hat sich die kleine Nani zu einer blue merle Hündin entwickelt. Man konnte die merle Färbung in den ersten Tagen gar nicht erkennen. Jetzt kann man es sehen, aber nur ein ganz wenig im Gesicht. Dieses ist etwas ganz besonderes. ;O)

Somit haben wir 3 Hündinnen in blue merle und 3 Hündinnen black tri. Unglaublich !!! ;O)

Unter anderem haben wir gestern Nagelpflege betrieben. Wir haben den Mäusen erst einmal die kleinen Krallen gekürzt, weil sie Emma sonst an den Zitzen verletzen würden.

Es geht so schnell, morgen sind die kleinen schon eine Woche alt.

Sie sind alle sooooo niedlich....



01.07.2015

Heute gibt es nicht ganz soviel zu erzählen. Den Zwergen geht es super und sie haben wieder super zugenommen. Aber Emma hat auch super Milch und die Milchbar ist rund um die Uhr für die Zwerge geöffnet. Gestern haben wir übrigens das erste Bellen gehört. Es kam von Keana. Sie hat geträumt und auf einmal hat sie schon richtig gebellt. Es war der Hammer!!!



30.06.2015

Nun sind die Kleinen schon 5 Tage alt und es geht ihnen richtig gut. Sie robben sich schon im Turbo durch die Wurfkiste um an die Milchbar der Mama zu kommen, die auch wirklich prall gefüllt ist. Dies merkt man auch beim täglichen Wiegen. Nakoa ist im Moment der Schwerste und Elali nach wie vor die Leichteste. Emma genießt zeitweise schon wieder den Garten und tobt mit uns auch schon mal wieder umher. Sie weiß, dass ihren Babys nichts passiert. ;O)




29.06.2015

Wir sind total happy, die Kleinen nehmen super gut zu. Sie haben jetzt von Freitag bis heute zwischen 70g und 110g zugenommen. Man kann schon die kleinen Kullerbäuche sehen. Auch Emma geht es gut!! Sie kümmert sich rührend um die Zwerge und passt gut auf sie auf.


Nani mit der Milchschnute ;O)



28.06.2015

Emma ist im Paradies !!!! Sie kann fressen, fressen, fressen soviel sie will.

Ihr Blick sagt: "Ich will immer Babys haben, dann bekomme ich immer soooo viel Essen!"

Heute war ein toller Tag, allen Zwergen geht es gut und sie haben heute richtig gut zugenommen. Die Zunahme vom ersten Tag bis jetzt liegt zwischen 60g und 20g. Das ist wirklich super klasse. Keiner hat abgenommen und sie sind auch wirklich fit. Emma traut sich auch schon einmal kurz für ihr Geschäft von den Zwergen weg, ohne Angst zu haben . Jedoch wenn nur einer einen Laut von sich gibt, ist sie in Windeseile wieder da. ;O)

Sie macht das wirklich super toll.

 

 

 

Wir hängen hier mal ein bisschen ab...

 

 

Leilani & Malie

 




Hi Leute,

hier mische ich jetzt bald alles auf... 



Nani



27.06.2015

So, nachdem ich ja gestern nun gar nicht geschrieben habe (wir waren aber auch wirklich alle platt), wollte ich heute wenigstens ein bisschen schreiben. Der kleinen Rasselband geht es gut. Sie fressen und quieken und fressen und robben durch die Gegend und fressen. Emma ist eine tolle Mama!!! Die Geburt war vorbildlich und auch jetzt passt sie auf, dass auch jeder etwas zu Fressen bekommt. Wir könnten den ganzen Tag nur Welpen TV gucken und vergessen darüber auch oft die Zeit. Aber es ist ja zum Glück Wochenende und wir haben viel Zeit. Wir sind einfach super stolz auf unsere Emma, dass sie das alles so super gut gemeistert hat und jetzt wirklich alles in ihrer Pfote hat. ;O)

                  Wir stellen vor:


 

 

    Leilani   (das Himmelskind) 

                   Hündin

          vom Weser-Solling

 

        geb.26.06.2015  um 7.30 Uhr mit 400g


 

  

      Aadi   (der Erste)

                              Rüde

      vom Weser-Solling

 

   geb.26.06.2015  um 7.51 Uhr mit 410g

 

 

  Malie   (die Friedliche)

                              Hündin

       vom Weser-Solling

 

     geb.26.06.2015  um 8.08 Uhr mit 370g


 

 

  Luana   (die Glückliche)

                             Hündin

      vom Weser-Solling

 

    geb. 26.06.2015  um 9.04 Uhr mit 380g


 

  Keana    (die Sanftmütige)

                               Hündin 

       vom Weser-Solling

 

 

  geb.26.06.2015  um 9.33 Uhr mit 390g


 

   Nani   (die Schönheit)

                               Hündin

     vom Weser-Solling

 

geb. 26.06.2015 um 9.48 Uhr mit 360g


 

       Elali   (die Dunkle)

                               Hündin

       vom Weser-Solling

 

geb. 26.06.2015 um 12.20 Uhr mit 350 g


 

   Nakoa  (der Kämpfer)

                              Rüde

     vom Weser-Solling

 

geb. 26.06.2015 um 13.24 Uhr mit 380 g



25.06.2015

Wir hatten am Tag 60 alle Hände voll zu tun, deshalb konnten wir leider keinen Eintrag einstellen.

Sorry  ;O)



 

 

24.06.2015

Tag 59 und Emma macht es spannend. Alle warten nur auf sie. Ich denke es gefällt ihr immer und überall von allen gestreichelt zu werden, da kann man es sich schon überlegen,  sich noch ein paar Tage Zeit zu lassen.  Ihr geht es auch wie an den anderen Tagen super und fressen kann sie immer noch ohne Ende. Wenn wir darauf warten wollen, dass die Geburt los geht, wenn Emma ihren Appetit verliert, dann können wir noch Wochen auf die Zwerge warten. Das passiert nie !!!  Grins

Sie ist eben unser kleines Fressmonster.

Jedoch müssen die Kleinen nun doch bald mal ihren Bauch verlassen, denn sie kann schon kaum noch auf's Sofa springen. Mit den Vorderbeinen ist sie genau so schnell drauf wie immer, nur den Rest auch noch hinterher zu bekommen wird schon mühsam.

Also, warten wir es ab...


 

23.06.2015

Der Countdown läuft...

Tag 58

Bei uns ist weiterhin alles ruhig. Emma ist im Moment sehr anhänglich leckt SICH und UNS sehr viel und lässt es gaaaaanz ruhig angehen. Ich denke sie schöpft schon Kraft für die Geburt. Schlaues Mädchen !! Na ja, Aussie eben. ;O)

Jeden Tag werden mehrmals die Erdlöcher kontrolliert und wenn sie noch ein bisschen mehr gebuddelt und gesehen hat, dass alles ok ist, dann kommt sie wieder zufrieden ins Haus und schläft. Bei dem Regenwetter wollte sie auch nicht wirklich viel spazieren gehen, doch es gibt keine Entschuldigung, ein kleines bisschen muss sie raus.

Ok, lassen wir uns überraschen wann es losgeht. Wir hoffen auf eine zufriedene ruhige Nacht.



22.06.2015

Unglaublich, der 57. Tag ist fast vorbei und wir können gar nicht glauben ,dass es in dieser Woche passieren soll. Emma ist wie eine tickende Zeitbombe. Wenn wir doch nur genau wüssten wann es los geht. Aber sie wird es uns schon zeigen wenn sie soweit ist. Nun reicht es ihr nicht mehr Löcher im Garten zu buddeln, sondern sie fängt jetzt auch schon an sich in unseren Beeten vor dem Haus zu verwirklichen.  Grins

Wir sind schon ganz gespannt, ob Emma in den nächsten Tagen vor der Geburt mal der Appetit vergeht. Wir können es nicht glauben, denn sie frisst uns immer noch die Haar vom Kopf. Aber, Emma geht es gut und das ist suuuuuuper !!!!

So, nun schauen wir mal, was uns der 58. Tag bringt.


 

21.06.2015

Also heute glaube ich, Emma möchte für jeden Tag den sie nun rum hat ,ein Loch im Garten buddeln. Man gut, dass sie nicht weiß, dass wir schon den 56. Tag haben, denn dann müssten wir einen Landschaftsgärtner beauftragen. Für uns sind es aber schon gefühlte 56 Löcher!!                         Hihi

Aber da wir ja wissen, was ihr bevor steht, darf sie soviel buddeln wie sie möchte. ;O)

Dem Wetter geschuldet, haben wir unsere Spaziergänge etwas verkürzt, wobei ich das Gefühl habe, Emma reicht es auch aus. Man merkt schon, dass sie jeden Tag mehr zu tragen hat, aber auch heute war sie recht zufrieden und glücklich. Lange kann es ja nun nicht mehr dauern, da ja heute die letzte Woche angebrochen ist. Bald ist es soweit....

 



20.06.2015

Kleines Fotoshooting am Tag 55. Heute gibt es nicht ganz soviel zu berichten. Emma geht es spitze, da haben wir uns gedacht, wir starten mal wieder ein kleines Shooting wo man ihren kleinen Bauch etwas sehen kann. ;O)

Seht einfach selber...

 

 

19.06.2015

Der 54. Tag lief wirklich gut. Das Wetter spielt weiterhin mit und auch heute war Emma total entspannt. Wir hatten schon gedacht sprinten fällt ihr schwer, doch gegen Abend hat sie uns gezeigt wie flink und wendig sie trotz Babybauch noch sein kann.

Bei unserem Abendspaziergang saß plötzlich eine kleine dicke Maus auf dem Weg. Emma sah sie sprintete los, so schnell konnten wir gar nicht gucken, doch die Maus war flinker und schwup war sie im Gebüsch verschwunden. ;O)

Also, es geht ihr weiterhin prächtig.


 

18.06.2015

Tag 53

Emma fängt an Löcher im Garten zu buddeln. Sie verschwindet mal kurz, oder auch mal länger, in unserer Hecke oder unter einem Busch und legt los. Sie bekommt jetzt mehrere kleine Mahlzeiten, da sie jetzt nicht mehr wirklich viel Platz im Bauch hat. Unsere Spaziergänge macht sie tapfer mit. Natürlich fallen sie jetzt etwas kürzer aus und Emma bestimmt das Tempo und wie weit wir mit ihr gehen. 

Sonst ist sie noch ganz entspannt und genießt die Ruhe vor dem Sturm. ;O)



17.06.2015

Heute haben wir schon den 52. Tag und die Geburt rückt immer näher. Emma liegt viel in der Sonne und schläft. Die Temperaturen sind jetzt ideal für sie, nicht mehr so warm. Nachher gehen wir mal wieder zum wiegen und um alles im einzelnen zu besprechen. Die kleinen Zwerge spürt man immer mehr unter der Bauchdecke. Dieses Gefühl ist einfach unbeschreiblich. ;O)



14.06.2015

Wir freuen uns riesig, heute haben wir das erste Mal die kleinen Fellnasen in Emma's Bauch gespürt. Es war so ein toller Moment.  ;O)


 

10.06.2015

Waren gerade bei unserer Tierärztin. Emma hat 1,5kg zugenommen und das ist super.

 

 

09.06.2015

 

Die 7. Woche ist angebrochen und Emma geht es super!!!

Der Bauch wächst jetzt jeden Tag ein wenig mehr, doch Emma

lässt es sich nicht nehmen ihre täglichen Spaziergänge zu machen.